Traumhochzeit in Italien

Aktualisiert: März 3

Viele Paare träumen davon in Italien zu heiraten - absolut verständlich! Das italienische Flair, das gute Wetter und das leckere Essen versprechen eine absolute Traumhochzeit.


Ein Traum, aber leider nicht umsetzbar? Oh doch! Heute möchte ich euch das Heiraten in Italien ein bisschen näher bringen und eventuelle Sorgen und Zweifel nehmen.


In Italien gibt es wunderschöne Locations und Städte in denen ihr heiraten könnt. Möchtet ihr euren Gästen die lange Anreise ersparen? Dann heiratet in Norditalien, auch hier gibt es malerische Landschaften die eine absolute Traumhochzeit versprechen - Lago di Como, Lago di Garda oder doch in Piemonte?


Ihr seid bereit eine längere Anreise in Kauf zu nehmen um das italienische Flair in vollen Zügen genießen zu können? Dann solltet ihr euch unbedingt einmal die Toskana genauer anschauen - Italien pur!


Wie ihr sehen könnt, hat Italien einiges zu bieten und ihr werdet ganz sicher das richtige für euch finden!



Hochzeit in Italien - unbezahlbar?


Nein! Eine Hochzeit in Italien ist im wesentlichen nicht teurer als eine Hochzeit in Deutschland. Kosten, die in Deutschland nicht immer anfallen sind Übernachtungskosten. Bedenkt aber bitte, dass ihr nicht die Übernachtungskosten für alle Gäste übernehmen braucht. Reserviert verschiedene Hotelkontingente oder Zimmer in der Location, so können sich die Gäste ganz individuell ein Zimmer nach ihrer Preisklasse raussuchen und buchen.


Natürlich hängen die Kosten eurer Hochzeit immer von euren Wünschen und eurer Gästeanzahl ab, aber eine Hochzeit in Italien zu planen ist letzendlich mit dem selben Budget möglich, das ihr für eine Hochzeit in Deutschland ausgeben würdet.


Sprachbarrieren


Ihr fühlt euch nicht so sicher in der englischen Sprache oder habt Angst, dass euer Gegenüber in Italien kein Englisch sprecht? Holt euch Unterstützung!


Generell ist es gut, wenn ihr im Ausland heiraten möchtet, einen Hochzeitsplaner an eurer Seite zu haben. Hochzeitsplaner haben Kontakte vor Ort, sie sprechen die Landessprache oder zumindestens gutes Englisch und kennen die Mentalität.


Ein Traum wird Wirklichkeit


Ihr seht, wenn ihr gerne in Italien heiraten möchtet, lasst euch nicht davon abschrecken und schon bald steht ihr bei eurer freien Trauung in den sonnigen Weinbergen oder tanzt die ganze Nacht unter dem klaren Sternenhimmel Italiens.

  • Facebook
  • Instagram